Die Yogamatten mit dem besten Griff

  • Geschrieben am
  • Durch Yogisha
  • 0
Die Yogamatten mit dem besten Griff

Kennst Du das Gefühl, wenn Du im nach unten schauenden Hund langsam abrutscht? Wir wissen, wie ärgerlich das sein kann. Vor allem, wenn Du intensivere Yoga-Stile praktizierst, leicht schwitzt oder nasse Hände hast, ist es sehr wichtig, beim Kauf einer Yogamatte auf ihre Griffigkeit zu achten. Für welche Matte solltest Du Dich also entscheiden?

In diesem Blog erklären wir Dir, wie Du eine Yogamatte mit gutem Griff findest, und heben einige unserer Favoriten hervor. Es gibt zwei Faktoren, die zu einem guten Halt auf der Yogamatte beitragen: Das Material und die Oberfläche. 

Material

Yogamatten bestehen normalerweise aus PVC, Naturkautschuk und manchmal Kork. Wenn Du nach extra gutem Griff suchst, solltest Du Dich am besten für eine Matte aus Naturkautschuk oder Kork entscheiden. Dies liegt daran, dass Yogamatten aus Naturkautschuk und Kork eine offenzellige Struktur aufweisen, welche sicherstellt, dass Feuchtigkeit und Schweiß nicht auf der Oberfläche bleiben und somit keine rutschige Schicht entsteht. Matten mit offenzelliger Struktur lassen Feuchtigkeit durch die Matte, weg von Deinen Händen und Füßen. Somit hast Du bestimmt immer einen trockenen Griff!

Alle Yogamatten aus Naturkautschuk und Kork haben eine offenzellige Struktur, jedoch sind sie nicht alle gleich. PU Yogamatten wie die Manduka GRP oder die Liforme haben eine glatte Oberfläche, die Feuchtigkeit sehr schnell ableitet. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn du dazu neigst, viel zu schwitzen. 

 

 

Oberflächenbeschaffenheit

Zusätzlich zu den feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften von Gummi bietet die Oberflächenbeschaffenheit der Matte extra Griff. Diese Textur bietet Deinen Händen etwas zum Greifen und verhindert ein Verrutschen. Manche Matten haben mehr Textur als andere. Jade Yogamatten haben zum Beispiel viel Textur. Die leicht körnige Oberfläche dieser Matten bietet auch bei Schweiß guten Griff. Die Manduka Eko Lite bietet auch guten Griff durch ihre Textur. Das Wellenmuster erstreckt sich über die Breite der Matte und "fängt" Deine Hände auf, wenn sie nach vorne rutschen. 

Es gibt jedoch auch Yogamatten, die keine Textur aufweisen und trotzdem guten Griff bieten. Dazu gehören PU Yogamatten wie die Manduka GRP und Liforme. Die glatte Oberfläche dieser Matten leitet Feuchtigkeit ab und saugt sich sozusagen an Deiner Hand fest, damit Du nicht verrutscht. 

 

 

Die griffigsten Yogamatten

1. Manduka GRP Adapt

Egal wie viel Du schwitzt, die Manduka GRP Adapt bietet überlegenen Griff ohne Rutschen. Die Matte leitet Feuchtigkeit ab und bietet exzellenten trockenen Griff, selbst bei viel Perspiration. Damit hast Du immer die Gewissheit eines perfekten Griffs, ohne ein Handtuch zu benötigen. 

 

Eigenschaften

- Offenzelliges PU Gummi bietet unübertroffenen Griff und schnelle Feuchtigkeitsaufnahme

- Weicher Schaumgummi bietet gute Unterstützung bei sensiblen Gelenken 

- Griffiger Gummi auf der Unterseite der Matte hält die Matte davon ab, bei Bewegungen wegzurutschen  

- Sehr gut für intensivere Yoga-Stile wie Asthanga, Hot Yoga und Bikram geeignet 

 

 

2. Jade Harmony

Die Jade Harmony ist eine nachhaltig produzierte Yogamatte aus Naturkautschuk mit offenzelliger Struktur und einer gröberen Textur. Dies bietet selbst bei Perspiration guten Griff. Der Gummi bietet außerdem gute Polsterung für Deinen Körper und schützt schmerzende Gelenke. 

 

Eigenschaften

- Offenzellige Struktur und gröbere Textur bietet guten Griff  

- Bequeme Polsterung für Deine Gelenke 

- Nachhaltig produziert 

- Sehr gut geeignet für Vinyasa, Hatha, Yin und andere langsamere Yoga-Stile

 

 

3. Liforme

Die Liforme Yogamatte wird nachhaltig aus Naturkautschuk hergestellt und verfügt über eine einzigartige feuchtigkeitsabweisende Oberschicht, sodass Du immer den perfekten Griff hast. Der weiche Gummi bietet gute Unterstützung für Deine Gelenke. Zusätzlich ist diese Matte mit den einzigartigen 'Align for Me'-Linien ausgestattet, mit denen Du leicht erkennen kannst, ob Du gerade in einer Haltung stehst, um Verletzungen vorzubeugen. 

 

Eigenschaften

- Exzellente feuchtigkeitsableitende Eigenschaften, die Dir selbst bei viel Schweiß einen guten Griff bieten 

- Einfaches Überprüfen Deiner Haltung durch Linien auf der Matte 

- Bequeme Polsterung für Deine Gelenke

- Nachhaltige Produktion

- Inklusive gratis Tragetasche

 

 

Brauchst Du Hilfe?

Würdest Du Dich gerne beim Kauf der perfekten Yogamatte beraten lassen? Gerne beantworten wir Deine Fragen. Sende uns einfach eine E-Mail an [email protected] oder poste die Frage also Antwort auf diesen Blog. 

Du bist natürlich auch herzlich in unseren Geschäften in Amsterdam oder Den Haag willkommen. Dort kannst Du alle unsere Yogamatten ausprobieren und vergleichen. Unsere erfahrenen Yogis geben Dir bei der Suche nach der perfekten Yogamatte auch gerne Ratschläge.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.